Header image

Hackerangriff auf Israels Kreditkarten

Geschrieben von Das Online Team in der Kategorie: Hacker

Kreditkarten © Ioana Davies (Drutu) - Fotolia.com

Kreditkarten © Ioana Davies (Drutu) - Fotolia.com

Bei einem Hackerangriff der extremistischen saudi-arabischen Hackergruppe Group-XP wurden laut Nachrichtenagentur Reuters rund 14.000 gültige Datensätze von israelischen Kreditkarten entwendet.

Die Hackergruppe selbst erklärte 1 Tag zuvor noch, dass es Daten von insgesamt 400.000 israelischen Kreditkarten wären. Dies ist aber einer veröffentlichten Dateigröße von rund 30 Megabyte ziemlich unwahrscheinlich.

Die Hacker erbeuteten die Daten bei einem Einbruch in die Datenbanken der israelischen Sport-Website One. Ein Hacker der Gruppe rief jetzt öffentlich auf: “Genießt es, euch Sachen zu kaufen”. Seine Gruppe soll mit den Kartendaten bereits Spezial-Software für Hackerangriffe damit gekauft und diverse Web-Dienste bezahlt haben.

In der Gruppe sollen alle Hacker Wahabiten sein, Anhänger einer besonders konservativen sunnitischen Glaubensrichtung,welche in Saudi-Arabien quasi Staatsreligion ist.

Der Hacker Namens oxOmar prahlte außerdem damit, dass es “ein großer Spaß werde zuzusehen, wie sich 400.000 Leute vor israelischen Banken und Kreditkartenunternehmen versammeln”. Und er prophezeit:” Israelische Kreditkarten werden ebenso wenig vertrauenswürdig werden wie es nigerianische schon jetzt sind.”

Die betroffenen Kreditkartenfirmen beruhigten jedoch die Kunden damit, dass die gestohlenen Karten bereits gesperrt seien und das Kunden,mit deren Karten unrechtmäßig bezahlt worden ist, ihr Geld zurückerhalten.

Hacker oxOmar droht aber inzwischen mit weiteren Angriffen. Dabei wolle er die Kreditkartendaten von einer Million Israelis veröffentlichen. Auch die Sozialversicherungsnummern von einer Million Israelis habe er schon gesammelt, er wolle diese aber nur peu a peu veröffentlichen, um die Reaktionen zu genießen.

Hinterlasse eine Nachricht

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>